Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Neues Buch von BÖP-Mitgliedern zu Medienverhalten von Kindern und Jugendlichen

12.10.2020 | Öffentlichkeitsarbeit

Digitale Medien bilden einen integralen Bestandteil der heutigen Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Daher ist das Medienverhalten auch im Rahmen klinisch-psychologischer Behandlung von Kindern und Jugendlichen ein zentrales Thema.

Passend dazu veröffentlichten die BÖP-Mitglieder Mag.a Dr.in Anna Felnhofer, Mag. Dr. Oswald Kothgassner und Stéphanie Galliez kürzlich im Rahmen der Therapie-Tools-Reihe von Beltz ein Buch zum Thema "Problematische Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen".

Die mit Comics untermalten Arbeitsblätter verfolgen das Ziel, eine hilfreiche Grundlage für die klinisch-psychologische Arbeit mit jenen Kindern und Jugendlichen zu bieten, die entweder präventiv hinsichtlich ihrer Medienkompetenzen gestärkt werden sollen, oder bereits ein problematisches Mediennutzungsverhalten aufweisen und hier therapeutischer Hilfe bedürfen.

Weitere Informationen finden Sie hier.