Über den BÖP

Der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) ist mit über 5000 Mitgliedern die größte Interessensvertretung von PsychologInnen in Österreich und ein wichtiger Partner in der österreichischen Gesundheits- und Soziallandschaft. Er nimmt entscheidenden Anteil an der psychosozialen Versorgung Österreichs, erstellt Qualitätsstandards für die Durchführung psychologischer Tätigkeiten und kontrolliert deren Einhaltung.

Seit über 60 Jahren vertritt er die beruflichen Interessen von PsychologInnen und hat als engagierte und starke Vertretung vieles erreicht (Novellierung des Psychologengesetzes 2013, Aufnahme der Klinischen Psychologie in das Krankenanstaltengesetz, klinisch-psychologische Diagnostik auf Krankenschein uvm).

Die Mitgliederservice in Form von Beratung, Information  und Vernetzung in allen Berufsangelegenheiten steht im Mittelpunkt des Verbandsleben. Über 100 ehrenamtlich tätige FunktionärInnen in 13 Fachsektionen und 9 Landesgruppen garantieren ein reges Vereinsleben mit zahlreichen Veranstaltungen .