Pädagogische Psychologie

Die pädagogische Psychologie befasst sich mit der Beschreibung und Erklärung der psychologischen Komponenten von Erziehungs-, Unterrichts- und Sozialisationsprozessen. Ihre Erkenntnisse werden zur Optimierung pädagogischen Handelns bzw. zu seiner zielbezogenen Veränderung angewendet. Pädagogische PsychologInnen bieten somit Begleitung und/oder Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bei der Persönlichkeitsentwicklung im Bereich der Lehr- und Lernprozesse – lebensbegleitend – vom Kindergarten bis ins hohe Erwachsenenalter. Die Fachsektion besteht aus 640 Mitgliedern (Stand 04/17).

Veranstaltungen

Künftige Veranstaltungen sind in Planung

Downloads

 ÖAP-Angebote