Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

BÖP-Vize-Präsidentin beim „Langen Tag des Darms“ in Wien

07.06.2018 | Veranstaltungshinweis
Fotocredit: APA

Mag. Michael Koller, MPH (Sportwissenschaftler), Ing. Evelyn Groß (Vizepräsidentin ÖMCCV), a.o. Univ.-Prof. DI. Dr. Harald Vogelsang (Präsident darm plus), Mag.a Marion Kronberger (Vize-Präsidentin BÖP), Mag. Gaby Sonnbichler (Geschäftsführerin Österreichische Krebshilfe Wien).

Uns liegt etwas im Magen, wir müssen eine schlechte Neuigkeit erst einmal verdauen oder haben Schmetterlinge im Bauch – ohne Probleme fallen uns gleich etliche Bezeichnungen ein, wo der Bauch in Redewendungen auftaucht. Und das nicht ohne Grund. Denn: Er spielt eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit, wirkt auf unsere Psyche und diese auch wieder zurück auf unseren Bauch.

Vergangenen Samstag widmete sich der „Lange Tag des Darms“ im Wiener MuseumsQuartier all diesen Fragen. Damit auch die Wichtigkeit der Psychologie betont wird, war der BÖP Kooperationspartner und mit einem eigenen Stand vor Ort vertreten. Vize-Präsidentin Mag.a Marion Kronberger hielt einen Vortrag zum Thema „Wenn der Darm rebelliert“ und ging unter anderem auf die Zusammenhänge zwischen Psyche, Stress und Immunsystem ein.

„Wir beschäftigen uns häufig erst mit dem Darm, wenn er Probleme macht. Aber das sollten wir dringend ändern", so Mag.a Kronberger:

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.