Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Fortbildungsveranstaltung "Traumata in den ersten Lebensjahren"

 28.06.2018 von 18:30 bis 20:30 Uhr | Wien

Am 28. Juni 2018 findet die Fortbildungsveranstaltung "Traumata in den erste Lebensjahren: psychotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten bei Säuglingen und Kleinkindern" statt.

In diesem Vortrag werden zu Beginn die Risiken und Entstehung einer frühen Traumatisierung in den ersten Lebensjahren aufgezeigt und im Folgenden die Behandlungsmöglichkeit mit der Methode I.B.T. - die Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie (I.B.T. ) - also die direkte Traumaarbeit bei Säuglingen, Kleinkinder und Vorschulkindern vorgestellt.

Um Anmeldung wird bis spätestens 24.06.2018 ersucht.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Referent/in

Dipl.-Päd.in Katrin Boger (Kinder- und Jugendpsychotherapeutin)

Notwendige Mitgliedschaft

  • Fachsektion Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Veranstaltungsort

Seminarzentrum der Österreichischen Akademie für Psychologie (ÖAP)
Dietrichgasse 25, 3. Stock (Raum 1)
1030 Wien