Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Rechtliche Aspekte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

 18.05.2021 ab 19:00 Uhr | Zoom

Details

Rechtliche Aspekte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: Anzeigepflicht und Gefährdungsmeldung

Inhalt: Grundsätzlich gilt auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen die strenge (berufs-)rechtliche Verschwiegenheitspflicht. Die bereits etablierte Mitteilung/Meldung einer Kindeswohlgefährdung sowie die durch das Gewaltschutzgesetz 2019 eingeführte Anzeigepflicht stellen allerdings zwei Instrumente dar, die unter bestimmten Voraussetzungen dazu verpflichten können, Behörden zu involvieren. Neben dem rechtlichen Rahmen dieser beiden Instrumente sollen Zusammenhänge zwischen ihnen sowie verwandte Rechtsfragen thematisiert werden.

Referentin: Mag.a Raphaela Haberler, BA, Juristin, Rechtliche Beratung im BÖP

Um Anmeldung wird bis spätestens 17.05.2021 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der großen Anzahl von Personen, die trotz Anmeldung für eine Onlineveranstaltung nicht daran teilnehmen, werden wir diese zukünftig überbuchen. Um Ihre Teilnahme sicherzustellen, bitten wir Sie, sich bereits 10 Minuten vor der Veranstaltung in Zoom einzuloggen. Kapazitätsengpässe sind grundsätzlich nicht zu erwarten, für Ausnahmefälle in der Testphase ersuchen wir Sie um Entschuldigung. Wir passen die Buchungszahlen laufend an, um eine optimale Auslastung zu erreichen und somit möglichst vielen Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen.

Referent/in

Mag.a Raphaela Haberler

Notwendige Mitgliedschaft

  • Fachsektion Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie