Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Umweltpsychologie in Österreich von 1986 bis heute - Theorie, Praxis & Identität

 13.12.2021 von 18:30 bis 20:00 Uhr | Online

Details

Die Landesgruppen Wien, NÖ und Tirol freuen sich in Kooperation mit der Fachsektion Umweltpsychologie zu einem gemeinsamen Infoabend mit Ing.in Dr.in Renate Cervinka zum Thema Umweltpsychologie in Österreich seit 1986. Theorie, Praxis, Identität einzuladen.

Die Vorbereitung des Vortrages war geprägt von drei Fragen: (1) Wo kommen wir her, (2) wo stehen wir, (3) wo gehen wir hin? Diese und Fragen einer möglichen Weiterentwicklung zu einer "Nachhaltigkeitspsychologie" haben die Referentin schon einmal beschäftigt (Cervinka & Schmuck, 2010; Cervinka & Schwab, 2017). Die Gedanken werden aufgegriffen und aktualisiert.
Nach einer kurzen definitorischen Eingrenzung des Faches stellt Ing.in Dr.in Renate Cervinka einige eigene Projekte aus den Bereichen "Arbeit und Umwelt" und "Umwelt und Gesundheit" vor. Sie erläutert die jeweiligen Aufgaben, nennt die KooperationspartnerInnen und skizziert kurz die Projektergebnisse.

Gewürdigt wird auch die Geschichte der ersten Sektion Umweltpsychologie im BÖP (1996-2001) und die Schwerpunkthefte der Psychologie in Österreich (1988, 1997, 2015) finden Erwähnung. Die Umweltpsychologie ist ein transdisziplinäres Fach, daher werden interessante Quellen, KooperationspartnerInnen und Kontaktadresse genannt. Abschließend möchte Ing.in Dr.in Renate Cervinka gerne erfahren, was die Umweltpsychologie für die Zuhörenden jetzt aktuell interessant macht und welche Weiterbildungsangebote wünschenswert wären, dies ganz im Sinne der Weiterführung der Fragen "wo stehen wir und wohin wollen wir"?

Referentin: Ing.in Dr.in Renate Cervinka
Kontakt: cervinka@boep.or.at
Ausbildung und Inhaltliches
o HTL-Ingenieurin in Biochemie
o Studium Psychologie und Pädagogik an der Universität Wien
o Arbeitspsychologin (BÖP)
o Eingetragene Gesundheitspsychologin
o Lehrtätigkeit Uni Wien & MedUni Wien, BÖP, HAUP, FH, BFW, LFI
o Derzeitiger Arbeitsschwerpunkt: Erholungsforschung, Green Care, Green Care im Wald & im Garten

Im Einverständnis und mit einem Dankeschön in Richtung der Redaktionsleitung der PIÖ stellen wir Ihnen auf Anregung von Ing.in Dr.in Cervinka eine Ausgabe (O2/15) von "Psychologie in Österreich" bereits vorab via Download zur Verfügung, welche die "Gestaltung der Umwelt" zum Themenschwerpunkt hat: https://www.boep.or.at/download/619be6453c15c8144a00005b/PIOe_02-15.pdf

Um Anmeldung wird bis spätestens 10.12.2021 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Bitte beachten Sie: Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der großen Anzahl von Personen, die trotz Anmeldung für eine Onlineveranstaltung nicht daran teilnehmen, werden wir diese zukünftig überbuchen. Um Ihre Teilnahme sicherzustellen, bitten wir Sie, sich bereits 10 Minuten vor der Veranstaltung in Zoom einzuloggen. Kapazitätsengpässe sind erfahrungsgemäß nicht zu erwarten. Wir passen die Buchungszahlen laufend an, um eine optimale Auslastung zu erreichen und somit möglichst vielen Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen.
Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, ersuchen wir um Ihre rechtzeitige Abmeldung. So werden Plätze für die InteressentInnen auf der Warteliste frei. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Referent/in

Ing.in Dr.in Renate Cervinka

Notwendige Mitgliedschaft

  • Fachsektion Umweltpsychologie

Veranstaltungsort

Online via Zoom