Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Mediencoaching für PsychologInnen

 09.12.2021 von 18:00 bis 20:00 Uhr | Zoom

Details

Do's und Dont's im Umgang mit Print-, Funk- und Onlinemedien

Mag. Isabella Woldrich ist Klinische und Gesundheitspsychologin, Kabarettistin und Autorin. Bekannt wurde sie als psychologische Expertin in der Barbara Karlich Show und ist seit 20 Jahren aus der österreichischen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. In ihrem Vortrag berichtet sie von ihren Erfahrungen mit den diversen Medien und erklärt, worauf man achten muss, dass das rüberkommt, was man eigentlich gemeint hat. Sie spannt den Bogen von Printmedien über Radio, TV bis hin zu den immer präsenter werdenden Online- und Sozialen Medien und gibt Anregungen, wie ein authentischer, selbstbewusster und informativer Medienauftritt gelingen kann. Der Vortrag ist interaktiv angelegt, so dass genug Raum für Fallbeispiele aus dem Publikum und individuelle Coachingmomente gegeben ist.

Referentin: Mag. Isabella Woldrich, geboren 1972 in Schwertberg (OÖ). Klinische und Gesundheitspsychologin und Unternehmensberaterin in freier Praxis in Linz seit 2000. Medienbekannt als Expertin in der »Barbara-Karlich-Show« (ORF) und diversen Auftritten in Funk- und Printmedien (Servus TV, Life Radio, Oön, Woman, etc.). Autorin der Bücher "Artgerechte Männerhaltung", "Artgerechte Frauenhaltung". Kabarettistin seit 2010 mit den gleichnamigen Programmen, danach folgten die Programme: "Hormongesteuert" und "Männerschnupfen". Psychologische Schwerpunkte: Beziehung, Partnerschaft, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Karriere, Burn Out. Methoden: Brainspotting, EMDR, Systemische Aufstellungsarbeit, Kognitive VT, Hypnotherapie, Provokationstherapie.

Um Anmeldung wird bis spätestens 08.12.2021 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.

Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, ersuchen wir um Ihre rechtzeitige Abmeldung. So werden Plätze für die InteressentInnen auf der Warteliste frei. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Referent/in

Mag.a Isabella Woldrich

Notwendige Mitgliedschaft

  • Landesgruppe Kärnten

Veranstaltungsort

Online via Zoom