Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Studieren mit Beeinträchtigung

 17.05.2022 von 18:00 bis 19:30 Uhr | Zoom

Details

Frau Mag. Bettina Jeschke ist Behindertenbeauftragte der Universität Innsbruck und wird einen Einblick in ihre Aufgabenbereiche und die Einbettung in die universitären Strukturen gewähren.
Frau Dr.in Liane Kaufmann wird das Projekt S-AAL (Projekt für Studierende der Universität Innsbruck mit Aufmerksamkeitsstörungen, Autismus und Lernstörungen) vorstellen und kurz erläutern, welche Auswirkungen die genannten Erkrankungen für betroffene Studierende im universitären Kontext haben.

Referentinnen:
Mag.a Bettina Jeschke, Behindertenbeauftragte der Leopold-Franzens-Universität
Priv.-Doz.in Mag.a Dr.in Liane Kaufmann, Leopold-Franzens-Universität, Institut für Psychologie, Fachbereich Klinische Psychologie I

Um Anmeldung wird bis spätestens 16.05.2022 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.

Referent/in

Mag.a Bettina Jeschke, Priv.-Doz.in Mag.a Dr.in Liane Kaufmann

Veranstaltet von

  • Landesgruppe Tirol

Veranstaltungsort

Online via Zoom