Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Fortbildungsveranstaltung "EMDR als effektives und effizientes Verfahren"

 28.02.2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr | Wien

Details

Am 28. Februar 2019 findet die Fortbildungsveranstaltung "EMDR als effektives und effizientes Verfahren zur Bearbeitung traumatischer Erfahrungen" statt.

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem der erwiesenermaßen effektivsten Verfahren in der Behandlung von Traumafolgestörungen und weiteren dysfunktional gespeicherten Erinnerungen entwickelt. Neben den offiziellen Anerkennungen der Wirksamkeit durch Institutionen und Fachgesellschaften - zuletzt WHO 2013 und G-BA Deutschland 2014 - gibt es laufend Forschung zu den Wirkmechanismen im Bereich der Neurowissenschaften mit dem Versuch, diese letztlich definieren zu können.

Um Anmeldung wird bis spätestens 24.02.2019 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Referent/in

Mag.a Eva Münker-Kramer (Klinische Psychologin, Psychotherapeutin)

Notwendige Mitgliedschaft

  • Landesgruppe Wien
  • Fachsektion Psychotherapie
  • Plattform StudentInnen (PLAST)

Veranstaltungsort

Seminarzentrum der Österreichischen Akademie für Psychologie (ÖAP)
Dietrichgasse 25, 3. Stock (Raum 1)
1030 Wien