Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Einführung in die Mentalisierungsbasierte Therapie

 06.12.2022 von 18:30 bis 21:00 Uhr | Zoom

Details

Einführung in die Mentalisierungsbasierte Therapie zur evidenz-basierten Behandlung von Persönlichkeitsstörungen

Im Vortrag findet eine Einführung in die Techniken der Mentalisierungsbasierten Therapie (MBT) für die Anwendung bei Adoleszenten und Erwachsenen mit Persönlichkeitsstörungen statt. Er beginnt mit einer kurzen Darstellung der Mentalisierungstheorie sowie der Veränderungstheorie in der MBT. Im Weiteren wird auf die MBT-spezifische Haltung, sowie auf Interventionen und die funktionelle Analyse von Kernsymptomen (z. B. bei Selbstverletzung oder Fremdverletzung) fokussiert. Die Methoden der MBT werden mit Videobeispielen illustriert.

Referentin

Prof. Dr.phil. Svenja Taubner, Dipl. Psych., Universität Heidelberg, Medizinische Fakultät, Universitätsklinikum.
Direktorin des Instituts für Psychosoziale Prävention und Lehrstuhlinhaberin an der medizinischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Psychologische Psychotherapeutin mit den Fachkunden Analytische Psychotherapie (AP) und Tiefenpsychologisch orientierte Psychotherapie (TP), Trainerin und Supervisorin für Mentalisierungsbasierte Therapie (Anna Freud Center), Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie der BRD, Prüferin für das Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP)

Um Anmeldung wird bis spätestens 05.12.2022 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 3 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.

Referent/in

Prof. Dr. Svenja Taubner

Veranstaltet von

  • Fachsektion Klinische Psychologie
  • Fachsektion Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie
  • Fachsektion Psychotherapie
  • BÖP-S - Studierende im BÖP

Veranstaltungsort

Online via Zoom