Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Fortbildungsveranstaltung "Narrative Expositionstherapie (NET)

 16.02.2018 von 09:30 bis 12:10 Uhr | Salzburg

Details

Am 16. Februar 2018 findet die Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Narrative Exposionstherapie" statt.

Die Narrative Expositionstherapie (NET) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist ein effizientes Kernelement der Behandlung von Personen, die unter Folgen von Mehrfachtraumatisierung leiden. Sie ermöglicht eine Bedeutungszuschreibung und Integration der Lebenserfahrungen in den biographischen Zusammenhang, aktiviert die Ressourcen der Person und erlaubt korrigierende Beziehungserfahrungen im wertschätzenden und empathischen Kontakt.

Im Vortrag bzw. Workshop wird eine Einführung in die Theorie und praktischen Grundlagen der Narrativen Expositionstherapie (NET) gegeben und erlebbar gemacht. Die Fortbildung beinhaltet auch Selbsterfahrungsanteile.

Um Anmeldung wird bis spätestens 12.02.2018 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 3 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Zusätzlicher Tipp! 13:10 - 17:30 - ÖAP-Workshop mit begrenzter TeilnehmerInnenanzahl, Reihung erfolgt nach Datum der Anmeldung. Weitere Infos , Kosten und Anmeldung finden Sie unter:
https://www.psychologieakademie.at/fortbildung-fuer-psychologinnen/tagungen-vortraege?seminar_id=S-01-13-0015%2F1

Referent/in

Dr.in Maggie Schauer, Prof. Dr. Thomas Elbert

Notwendige Mitgliedschaft

  • Landesgruppe Salzburg
  • Fachsektion Traumapsychologie

Veranstaltungsort

Hotel Heffterhof Salzburg
Maria-Cebotari-Straße 1-7
5020 Salzburg