Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

ABGESAGT: Die zentrale Bedeutung des Kindeswohls

 07.05.2020 ab 19:00 Uhr | Graz

Details

An diesem Abend werden die Tätigkeitsbereiche und die Vorgehensweise der Familien- und Jugendgerichtshilfe im OLG Sprengel Graz in meist hochstrittigen Obsorge- und Kontaktrechtskonflikten vorgestellt.

Je nach Auftrag des Pflegschaftsgerichts werden verschiedene "Produkte'' und Vorgehensweisen seitens der Familien- und Jugendgerichtshilfe angeboten, z.B. eine fachliche Stellungnahme, ein Clearing, eine Spezifische Erhebung oder eine Besuchsmittlung. Nach einer kurzen Einführung in die Aufgaben der Familien- und Jugendgerichtshilfe und die inhaltlichen Schwerpunkte sollen die damit verbundenen Chancen und Grenzen aufgezeigt und diskutiert werden.

Sie sind herzlich zum Erfahrungsaustausch mit der Familien- und Jugendgerichtshilfe und zum fachlichen Diskurs eingeladen!

Referentinnen:

Mag.a Michaela Gruber
Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin,
Teamleiterin Familien- und Jugendgerichtshilfe Bruck/Mur

Mag.a Xaveria Fischer
Klinische Psychologin,
Teamleiterin Familien- und Jugendgerichtshilfe Fürstenfeld

Um Anmeldung wird bis spätestens 4.5.2020 gebeten.

Diese Veranstaltung ist für BÖP-Mitglieder kostenlos und wird gemäß Psychologengesetz 2013, BGBl l 182/2013 mit 2 Einheiten als Fortbildung angerechnet.

Referent/in

Mag.a Michaela Gruber, Mag.a Xaveria Fischer

Notwendige Mitgliedschaft

  • Landesgruppe Steiermark
  • Fachsektion Mediation

Veranstaltungsort

Lindenwirt, Graz
Peter-Rosegger-Straße 125
8052 Graz