9. Tabaksymposium zur psychologischen Behandlung der Tabakabhängigkeit

 20.05.2017 von 08:30 bis 16:00 Uhr | Wien

Am 20. Mai 2017 findet das 9. Tabaksymposium zum Thema "Raucherprävention in unterschiedlichem Setting" statt.

Das 9. Tabaksymposium wird von der Fachsektion Gesundheitspsychologie und dem Weisenrat in Kooperation mit dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen veranstaltet.

Die Themen spannen sich von der Österreichischen Tabakpolitik über Stragtegien bei Jugendlichen bis zu verschiedenen Tabakentwöhnungsmaßnahmen - vom Rauchfrei Telefon über ambulante Programme bis zur stationären Raucherentwöhnung.

Um Anmeldung wird bis spätestens 05.05.2017 gebeten.

· Anmeldung für Mitglieder: BÖP-Homepage
· Anmeldung für Nicht-Mitglieder: Unter dem Reiter "Registieren", anschließend können Sie sich mit den vom Büro zugesandten Log-In Daten für die Veranstaltung anmelden.

Kostenbeitrag:

- Mitglieder: kostenlos
- Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Die Veranstaltung wird gemäß Psychologengesetz 2013, BGBl I 182/2013 mit 7 Einheiten als Fortbildung angerechnet.

Downloads

Referent/in

diverse

Veranstaltungsort

Bundesamtsgebäude
Festsaal I
Radetzkystraße 2
1030 Wien