Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Klinisch- und gesundheitspsychologische Behandlung im Gruppensetting

 04.11.2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr | Villach

Details

Am 04.11.2019 findet die Fortbildungsveranstaltung " Klinisch-psychologische und gesundheitspsychologische Behandlung im Gruppensetting" statt.

Klinisch-psychologische aber auch gesundheitspsychologische Behandlung kann in mehreren Settings erfolgen, insbesondere in verschiedenen Gruppenzusammensetzungen.
In diesem Vortrag werden Gruppen hinsichtlich ihrer Inhalte wie störungsspezifisch vs. gemischt, offene vs. geschlossene Gruppen und zieloffene vs. zielfokussierte Gruppen unterschieden. Weiters wird auf formale Aspekte von Gruppenbehandlungen wie den äußeren und inneren Rahmenbedingungen eingegangen. Außerdem werden verschiedene Interventionen wie Psychoedukation, Übungen zur sozialen Kompetenz, Gesundheitsförderung, kognitive und Imaginationstechniken u. ä. vorgestellt. Dabei gibt es fließende Übergänge zur Psychotherapie, wobei der Fokus auf Interventionen liegt, die von jedem klinischen und/oder Gesundheitspsychologen bzw. Psychologin ohne Einschränkungen durchgeführt werden können.
Nicht außer Acht zu lassen sind gruppendynamische Phänomene, die den Behandlungsprozess sowohl günstig als auch ungünstig beeinflussen können und auf die auch explizit eingegangen wird.

Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Raum für offene Fragen und Diskussionen runden diese Thematik ab.

Um Anmeldung wird bis spätestens 31.10.2019 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Referent/in

Mag.a Dr.in Andrea Jansche

Notwendige Mitgliedschaft

  • Landesgruppe Kärnten

Veranstaltungsort

Hotel City Villach
Bahnhofpl. 3
9500 Villach