Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

DSGVO-Refresher für die psychologische Praxis

 07.11.2022 von 18:00 bis 20:00 Uhr | Zoom

Details

Die Datenschutzgrundverordnung ist nach Ihrem Inkrafttreten 2018 mittlerweile weitgehend aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Nichtsdestotrotz ergeben sich weiterhin für die psychologische Praxis einzuhaltende Verpflichtungen.
In diesem Vortrag werden die Grundzüge der Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen auf die Arbeit in der psychologischen Praxis mit Schwergewicht auf der einfachen praktischen Umsetzung der Verpflichtungen vorgestellt.

Referent: Mag. Ernst C. Zach: Klinischer Psychologe, Psychotherapeut, IT-Professional und Datenschutzbeauftragter, arbeitet in eigener Praxis, mit eigener IT-Firma und angestellt in der Suchtberatung Wiener Neustadt (Anton-Proksch-Institut).

Um Anmeldung wird bis spätestens 06.11.2022 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.

Referent/in

Mag. Ernst C. Zach

Veranstaltet von

  • Landesgruppe Steiermark

Veranstaltungsort

Online via Zoom