Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Expertinnen im Gespräch: Dr.in Karmasin und Univ. Prof.in Dr.in Wimmer-Puchinger

 11.09.2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr | Wien

Details

Am 11.09.2019 findet das Expertinnen-Gespräch " Identität und Bedeutung der Psychologie" statt.

Bundesministerin ad. Dr.in Karmasin und BÖP Präsidentin ao. Univ.-Prof.in Dr.in Beate Wimmer-Puchinger diskutieren über die Identität und Bedeutung der Psychologie.

Psychologie als Profession ist gesellschaftlich in mannigfaltigen Bezügen hilfreich und innovativ wirksam und als Wissenschaft gilt sie im interdisziplinären Diskurs als bedeutsame "Drehscheibenwissenschaft", die viele Forschungsvorhaben mit ihren Erkenntnissen und Methoden befruchtet. Wie unterscheidet sich dabei das Selbstverständnis von der Außensicht?

In dieser Identitäts-Diskussion geht es u.a. um Fragen zum Selbstverständnis der PsychologInnen, um Fragen zu konkurrierenden Professionen, Image-Bildung und Identitäts-Strategien der Professionalisierung. Die Veranstaltung will Impulse zum positiven Selbstverständnis und "Selbst-Bewusstsein" unserer Profession bieten.

Expertinnen:

Dr.in Sophie KARMASIN, Gründerin und GF Karmasin Research & Identity, ehem. Bundesministerin für Familien und Jugend

a.o. Univ.-Prof.in Dr.in Beate WIMMER-PUCHINGER Präsidentin des BÖP

Moderation: Mag.a Christina Beran, LG Wien

Um Anmeldung wird bis spätestens 09.09.2019 gebeten.

Laut Begutachtung durch den BÖP wird die Veranstaltung im Ausmaß von 2 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 anerkannt.

Referent/in

Dr.in Sophie Karmasin, ao. Univ.-Prof.in Dr.in Beate Wimmer-Puchinger

Notwendige Mitgliedschaft

  • Landesgruppe Wien

Veranstaltungsort

Seminarzentrum der Österreichischen Akademie für Psychologie
Dietrichgasse 25/3.Stock/Seminarraum 1
1030 Wien