Tag der Psychologie 2009: Krise und Psyche

Der diesjährige Tag der Psychologie zum Thema "Krise und Psyche" hat am Freitag, dem 16. Oktober 2009 in den Wappensälen des Wiener Rathauses bei freiem Eintritt stattgefunden.

Der Schwerpunkt lag auf den Begleiterscheinungen und Folgen der Wirtschaftskrise und dem Aufzeigen, in welchen Bereichen die Psychologie Antworten und Hilfestellungen bieten kann.

Der Vormittag war der Jugend gewidmet, der Nachmittag den Erwachsenen.
Alle im Psychologenverband vertretenen Fachsektionen waren mit Infotischen vertreten und standen mit ihren ExpertInnen für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Es fanden zwei hochkarätig besetzte Podiumsdiskussionen statt ("No Jobs - no Future?" Die Jugend und die Wirtschaftskrise und "Gute Stelle, ruhige Seele - Arbeitsmarkt und Psychologie")

Wir bieten Ihnen die Präsentationen der Vortragenden zum Download an: