Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Arbeitsgruppe Digitalisierung und E-Mental Health

Die im November 2020 gegründete Arbeitsgruppe “ Digitalisierung und E-Mental Health” sieht ihre Aufgaben in den Chancen und Herausforderungen, die sich im Zusammenhang mit der Digitalisierung in der Psychologie ergeben.

Dies umfasst

  • Beratung, Konzeption und qualitative Begleitung digitaler Projekte und Konzepte,
  • Aufzeigen von Chancen und Risiken,
  • über berufsethische Fragen informieren und zur Verfügung stellen von ExpertInnenwissen,
  • interdisziplinärer Austausch und Wissentransfer,
  • nationale und internationale Vernetzung im Bereich Digitalisierung und Medien.

Die AG plant das aktuelle Angebot an digitalen Tools in der Psychologie zu recherchieren und somit Informationen zu seriösen digitalen Anwendungen unseren KollegInnen zur Verfügung zu stellen und Support (Studien, Artikel, Förderungsmöglichkeiten bezüglich Digitalisierung etc.) für unsere Mitglieder zu leisten.

Weiters sind im Rahmen der AG auch Fortbildungen sowie Einschulungen hinsichtlich digitaler Behandlungsmethoden im klinischen Bereich beabsichtigt.

Kolleginnen und Kollegen, die in der AG mitarbeiten möchten, um psychologischen Fortschritt in diesem Bereich mitzugestalten, sind herzlich willkommen.