Österreichische Akademie für Psychologen | ÖAP

Referat PsychologInnen der Österreichischen Krankenanstalten

Mission & Vision

Die Psychologie in Krankenanstalten umfasst ein äußerst vielfältiges Tätigkeitsfeld. Die Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie findet sich in der Versorgung von PatientInnen und deren Angehörigen aber auch der Forschung in fast allen Bereichen der Medizin. Darüber hinaus hat sie mit der Arbeits- und Organisationspsychologie auch Einzug in die Betreuung von MitarbeiterInnen gehalten. Wir bieten allen in Krankenanstalten arbeitenden PsychologInnen eine Plattform für Fortbildung, Vernetzung und Berufspolitik. Hierfür organisieren wir in den Bundesländern regelmäßige Treffen in verschiedensten Krankenanstalten, die auch Nicht-BÖP-Mitgliedern zur Verfügung stehen.
Die Zusammenarbeit zwischen den Bundesländern dient v. a. der Stärkung der berufspolitischen Anliegen und erleichtert - über den Berufsverband - die Kooperation mit Ländern, Ministerien etc..

Historie

Die Vernetzung der „Spitalspsychologen und Spitalspsychologinnen“ begann vor mehr als 35 Jahren in Oberösterreich. Mit einer kleinen Gemeinschaft begonnen, erfreuen wir uns in OÖ mittlerweile an bis zu 100 TeilnehmerInnen pro Treffen, die voneinander profitieren. Danach wurde auch in NÖ eine Struktur aufgebaut an der mittlerweile VertreterInnen aller Holdingspitäler regelmäßig teilnehmen. Bei den Treffen werden Fachliche Themen ausgetauscht, die Inhalte finden sich v. a. in Klinischer Psychologie und Gesundheitspsychologie mit ihren vertiefenden Spezialisierungen direkt „aus dem Klinikalltag heraus“. Berufspolitische Themen werden aus verschiedenen Perspektiven eingebracht und gemeinsam erläutert. Aber auch weitere Sachbereiche wie bspw. Arbeits- und Organisationspsychologie finden zeitweilig Einzug, sodass eine große Bandbreite von Tätigkeitsbereichen unterstützt und weiterentwickelt werden kann. Ein weiterer Ausbau über alle neun Bundesländer ist geplant.

Personen & Positionen (Organigramm, Gliederung)

Das Referat der PsychologInnen der Österreichischen Krankenanstalten ist der Fachsektion Klinische Psychologie des BÖP zugehörig.
Dem Referat steht Mag.a Dr.in Sandra M. Lettner vor.
Die SprecherInnen der Bundesländer sind:
NÖ: Mag.a Mondl Martina, Mag. Rainer Mayringer
OÖ: Mag.a Daniela Schneider

Operationalisierte Agenden

  • Organisation von regelmäßig stattfindenden bundesländerweiten Treffen
  • Berufspolitische Agenden
  • Zusammenarbeit mit Berufsverbänden und Ministerien bei fachlichen, rechtlichen oder berufspolitischen Themen
  • Organisation der Zusammenarbeit zwischen PsychologInnen in Krankenanstalten und Projekten der Bundesministerien